Sport & Fitness

Sport in Changchun

Die Möglichkeiten Sport zu treiben sind in Changchun äußerst vielfältig. Es gibt für jeden sportlich Interessierten eine große Auswahl an Angeboten im Indoor uns Outdoor Bereich. Schwieriger wird es in dem Bereich Mannschaftssport. Ein Vereinswesen, wie wir es aus Deutschland kennen gibt es in China generell nicht. Meistens verabreden sich Freunde zu einem Spiel, wo aber jeder, der vorbeikommt dran teilnehmen darf und auch willkommen ist. Die einzige Barriere dürfte die Sprache sein. Aber für echte Sportler dürfte das kein Hindernis sein.

Auf dieser und den folgenden Seiten ist eine kleine Auswahl an Aktivitäten und Fitnessangeboten für große und kleine Sportler und solche, die es noch werden wollen, enthalten.

Laufen

Joggen und Langlauf ist überall möglich. Der Nanhu Park hat asphaltierte Wege, aber auch Kieswege, die durch kleine Waldstücke führen. Um den See herum ist es im Sommer oft voll, es ist eben ein Stadtpark. Eine kleine Runde um den See und Park sind ca 7.5 km. Wer es ruhiger mag, sollte zum Moonlake raus fahren (siehe Radsport).
Wettkämpfe: Äußerst empfehlenswert sind die Mauerläufe in Peking, die alljährlich auf der Mauer stattfinden

Bericht eines Teilnehmers: www.spargelsprinter.homepage.t-online.de/mauerlauf.htm Außerdem finden Wettkämpfe am Moonlake statt: www.nordicways.com

Eingeschränkt wird das Laufen in den Wintermonaten durch die oftmals sehr tiefen Temperaturen sowie durch Glatteis.
Achtung: Läufer mit großen Füßen sollten sich Schuhe mitbringen, auch hier wird es eng ab Größe 45!

Wassersport

Schwimmen: Changchun hat mehrere Hallenbäder mit Bahnen bis zu 25m. Die Bäder gehören meistens zu Hotels oder Badehäusern. Beim Up Up Town gibt es ein Hallenbad mit einem Becken von ca 20*10 m, Das Deutsche Dorf hat einen Swimming Pool mit Kleinkinderbereich und Schwimmerbereich. Der Pool ist in der Regel von Mitte Juni bis September geöffnet und wird auch von Bewohnern anderer Compounds gerne aufgesucht. (Gegen Eintrittsgebühr).

Windsurfen ist auf dem Moonlake möglich, gegen Mietgebühr auszuleihen.

Paddel/Ruderboote sind am Moonlake und auf dem Nanhu See gegen Mietgebühr auszuleihen.

Fußball

Mittwoch abends mietet sich eine Gruppe Fußballer zusammen eine Halle und spielt regelmäßig Fußball. In der Frost freien Periode wird auf dem kleinen Fußballplatz im Deutschen Dorf jeden Sonntag gespielt. Freiwillige Erwachsene bieten Trainingseinheiten für Kinder an. Manchmal werden Turniere gegen chinesische Mannschaften, meistens Arbeitskollegen organisiert.

Basketball

Basketball ist der Sport der Chinesen und wird überall gespielt. Plätze sind ausreichend vorhanden. Hier ist das Organisationstalent gefordert, ein paar Spieler zum Spiel zu ermutigen.

Tennis, Badminton,Tischtennis

Hallen und Plätze kann man mieten, bezahlbare Spielpartner oder Trainer warten nur darauf, beschäftigt zu werden.

Golf

Am Moonlake gibt es einen Golf Standplatz.

Reitsport

Pferdefreunde finden im Stadtgebiet in der Nähe vom Kaiserpalast einen Reitplatz, der Pferde stündlich vermietet. Hier wird Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Am Moonlake sind mehre Anbieter zu finden, wo man im Sommer auch die Möglichkeit hat, in einem hügeligem Gelände dem Abendrot entgegen zu reiten!
Etwas weiter ausserhalb von Changchun soll es einen kleinen Pferdehof geben, der sogar Übernachtungen anbietet.

Kampfsport

Teak Won Do wird von vielen Schulen angeboten, auf Wunsch mit Privattrainer

Motorsport

Eine Gruppe Endurofahrer (Deutsch/Chinesisch) lassen sich auch von schlechter Witterung in Ihrer Freizeit nicht davon abhalten Motocross zu fahren. In der Umgebung von Changchun gibt es ausreichende Gelegenheiten dazu.
Gespann Fahrer kommen hier ebenso auf ihre Kosten. Auch von dieser Spezies treffen sich nach lockerer Absprache Deutsche und Chinesen zum Schrauben und gemeinsamen Ausfahrten. Hier werden oftmals auch längere Touren bis an die Russische Grenze, in die Mongolei oder an die Küste nach Dalian organisiert.

Bowling

In Changchun gibt es mindestens 2 Bowling Center mit 12 Bahnen nach internationalem Standard.

Entspannung

Tai Chi und Yoga Lehrer bieten Kurse zu Hause, in speziellen Räumen oder auch im Freien an.

Wandern

www.beijinghikers.com

Das ist eine Vereinigung in Beijing, die Wandertouren rund um Beijing in allen Varianten anbietet. Sehr gute Beschreibungen, mit Schwierigkeitsgraden, in unterschiedlichen Längen etc.

Fit, wie ein “…”!

Fitnessstudios sind sehr gut ausgestattet und entsprechen durchaus europäischem Standard.

Einige Studio´s sind mit Schwimmbad, Badminton-Plätzen, Tischtennis, Tanzschule, Teakwondo Schule etc. ausgestattet. Außerdem haben alle besseren Hotels einen Fitnessraum, der Hotelgästen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Auch dort ist es meistens möglich, das hotelfremde Gäste diese gegen eine Gebühr benutzen können.

Im Fitnessraum vom South Lake Hotel findet zur Zeit (Stand März 2010) zweimal wöchentlich morgens und abends ein Bauch-Beine-Po-, sowie ein Tae Bo Kurs statt. (Tae Bo ist eine Mischung aus asiatischen Kampfsportarten und Aerobic verbunden mit schneller Musik. Es wird allerdings nicht als Kampfsport verwendet sondern als reine Fitnessgymnastik)
Die Kurse werden wie viele andere Aktivitäten auch auf freiwilliger Basis von Bewohnern aus dem „Deutschen Dorf“ organisiert und angeboten und sind kostenlos.

Wintersport

Eislauf

Die Wintersportsaison beginnt recht früh, schon im Dezember. Spätestens dann sind die Seen zugefroren und es werden Schlittschuhbahnen vom Schnee freigefegt und gegen ein geringes Entgelt zur Benutzung freigegeben. Fast überall sind Schlittschuhe auszuleihen. Allerdings wird das ab Schuhgröße 45 kritisch!

Eishockey

Eiskockey ist im Winter auf dem Nanhu See immer möglich, außerdem gibt es ein Eisstadion in der Stadt, wo auch regelmäßig Spiele veranstaltet werden.

Ski und Snowboard

Das nächste Skigebiet ist in gut einer Stunde mit dem Auto zu erreichen und auch hier reicht das Angebot für Groß und Klein. Wer noch keine eigene Ausstattung besitzt, kann sich hier alles ausleihen. Höhere Gebirge erreicht man in 3 Autostunden. Profi´s, die es mal wieder richtig wissen wollen, sollten für ein paar Tage zum Changbaichan Gebirge fahren. Das liegt an der koreanischen Grenze und bietet Könnern ein Skiparadies.

Im Skilanglauf gibt es am Moonlake jährlich Anfang Januar einen internationalen Wettkampf. Weitere Infos dazu: www.nordicways.com

Radsport

Am besten raus zum Moonlake und dort auf guten asphaltierten und wenig befahrenen Straßen mit Freunden seine Runden drehen. Leicht hügeliges Revier, ist auch mit Citybikes zu bewältigen. Rennrad fahren ist im Stadtgebiet von Changchun wegen den zum Teil schlechten Straßenverhältnissen und fehlender Rücksichtnahme der motorisierten Verkehrsteilnehmer nicht zu empfehlen.

Mountainbike zu fahren geht in der Stadt schon eher als Rennrad, aber auch hier gilt es, das auf schwächere Verkehrsteilnehmer kaum Rücksicht genommen wird. Es geht, aber ……..
Optimale Voraussetzungen dazu sind auch hier wiederum am Moonlake zu finden. Waldreich und hügeliges Gelände, ca. 25km vom Nanhu Park entfernt.

In den Sommermonaten trifft sich am Donnerstagabend um 18:30 eine chinesische Gruppe zu einer gemeinsamen Ausfahrt in einen nahe gelegenen Park. Die Teilnahme ist ziemlich ungezwungen, die Chinesen freuen sich, wenn Ausländer mitfahren. Einer der regelmäßigen Fahrer spricht Französisch, alle anderen nur Chinesisch.
Wettkämpfe: www.nordicways.com

Wer nach Changchun ohne fahrbaren Untersatz kommt, kann sich hier mit Fahrrädern aller Leistungsklassen ausstatten. Weit verbreitet sind die Marken Giant, Merida und Treck. Wem das Mountainbike oder Rennrad von der Stange nicht ausreicht, der kann sich hier eins nach Maß schneidern lassen. Die Preise dafür sind ca. 30% billiger als in Deutschland!

Speziell für Kinder

Fußball

In der Frost freien Zeit spielen die Kinder auf dem Fußballplatz im Deutschen Dorf Sonntag nachmittags Fußball. Es sind Erwachsene dabei um die Kinder zu trainieren.

Teakwondo

Ganzjährig wird einmal wöchentlich Unterricht für Kinder von 4-15 Jährige. Die Kinder werden von ausgebildeten Trainern unterrichtet, die auch ein wenig Englisch sprechen. Außerdem werden die Kinder zu Gürtelprüfungen geführt.

Jazz Dance

Jazz Dance wird im Southlake Hotel gegen Gebühr für junge Mädchen unterrichtet.

Badminton

Lehrer der DISC (Deutsche Schule) gehen mit interessierten Kindern einmal wöchentlich in eine Halle zum Spielen.